Das Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein

Aufgaben und Ziele

Das Tourismus-Cluster ist eines von sechs Clustern in Schleswig-Holstein. Das Land setzt im Rahmen der Landesstrategie auf das Instrument Cluster (engl. für Netzwerk). Durch die Clusterpolitik sollen die besonderen Stärken Schleswig-Holsteins durch passgenaue Förderung und gute Vernetzung weiterentwickelt und gestärkt werden. Das Tourismus-Cluster ist das Branchennetzwerk für die mehr als 8.000 Tourismusbetriebe und rund 146.000 Beschäftigen in Schleswig-Holstein.

Wer steckt dahinter? Das Clustermanagement Tourismus stellt sich vor:

Seit Sommer 2015 ist die landesweite Wirtschaftsförderungsgesellschaft WTSH Trägerin des Projektes „Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein“. Das bei der WTSH angesiedelte Clustermanagement Tourismus ist gemeinsam mit anderen Akteuren für die dauerhafte Umsetzungsbegleitung der Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025 zuständig.

Im Fokus der Arbeit des Clustermanagements stehen neben dem Monitoring und Controlling der Umsetzung der Tourismusstrategie vor allem die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der gastgewerblichen Betriebe sowie die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung des Tourismus im Land. Weiterhin zählen der Ausbau von Wissenstransfer und Kooperationen, die Stärkung der überregionalen Vernetzung der Branche sowie Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zu den wichtigsten Tätigkeitsfeldern.

Das Clustermanagement Tourismus ist mit eigenem Budget und Personalkapazitäten ausgestattet. Es wird vom Wirtschaftsministerium des Landes Schleswig-Holstein und von Partnern aus der SH-Tourismuswirtschaft finanziert.

Das sagen unsere touristischen Partner über uns:

© Villa Wellenrausch

Villa Wellenrausch, Travemünde

"Wir sind froh, dass es das Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein und die dazugehörigen Partner gibt. Endlich mal eine sinnvolle Einrichtung für touristische Betriebe, insbesondere Hotellerie und Gastronomie, in unserer Heimat. Egal ob es um Fördermittel, Start up´s, Unternehmensübergabe- bzw. übernahme o. Ä. geht! Wir sind dankbar und freuen uns als Best-Practice-Hotelbetrieb dabei sein zu dürfen!"
Jasmin und Carsten Abbe

 
© Schlei-Liesel

Hotel & Restaurant Schlei-Liesel, Güby

„Durch den Besuch der Infoveranstaltung des Tourismus-Clusters konnten wir wichtige Tipps zur Führung unseres Betriebes erhalten. Wir haben Experten für die verschiedenen Unternehmensbereiche kennengelernt, so können wir unseren Betrieb noch professioneller steuern. Wir schätzen den regelmäßigen Austausch und die persönliche Begleitung des Clusters“.
Carina und Frank Jebe-Öhlerich

 
© Ole Liese

Hotel Ole Liese, Gut Panker

"Das operative Geschäft nimmt immer wieder einen großen Teil der Arbeitszeit eines mittelständischen Hoteliers ein. Unverzichtbar ist es, seinen Betrieb von Zeit zu Zeit von außen zu betrachten und die Bewegungen am Reisemarkt zu beobachten. Dies gilt sowohl für Trendprodukte als auch für traditionelle Hotelbetriebe. Eine tolle Gelegenheit beide Aspekte miteinander zu vereinen, bietet das Tourismus-Cluster: Workshops mit Experten, Informationsaustausch mit Kollegen sowie die Verbindung zu Politik, Verbänden und entsprechenden Förderprogrammen. Die Arbeit des Tourismus-Clusters S.-H. ist schon nach kurzer Zeit unverzichtbar geworden."
Birthe und Oliver Domnick

 
© Ole Liese

SAND - Lifestylehotel Timmendorfer Strand

"Das Networking und fachlich hervorragende Seminarangebot des Tourismus Clusters zu den Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit bestärkt und unterstützt unseren eingeschlagenen Weg eines modernen und zeitgemäßen Gestaltens unseres nachhaltigen Lifestyleproduktes SAND in Schleswig-Holstein. Die Vernetzung mit Kollegen und Institutionen, das Zurverfügungstellen zielgerichteter Informationen und Quellen sowie der persönliche Kontakt fördern und ermutigen uns als Dienstleister die Realisierung geplanter Strategien vor zu nehmen und innovativ zu bleiben. Die Umsetzung politischer Ideen und Ziele werden dadurch für uns Unternehmer "praktikabel" gemacht."
Marion und Lambertus Muller

 
© Janbeck*s FAIRhaus

Janbeck*s FAIRhaus, Gelting

„Netzwerken ist unsere Leidenschaft. Wir bauen mit Janbeck*s FAIRhaus auch gerne ungewöhnliche Kooperationen auf. Von Tourismus, der Liebe zur Natur, der Hauswirtschaft über die Elektromobilität. Nachhaltigkeit vereint alles und ist seit langem unsere Herzensangelegenheit. Die logische Konsequenz als  Schleswig-Holsteiner ist für uns den Tourismus in unserem schönen Bundesland im Sinne der Nachhaltigkeit zu unterstützen – und da ist das Tourismus-Cluster SH eine gute Plattform. Wo früher jeder Anbieter selber viel Zeit mit Recherche verbringen musste, finden wir auf der Seite des Tourismus-Clusters SH  jetzt regional und überregional Ansprechpartner, Netzwerkveranstaltungen etc. und werden selber mit unserem Angebot sichtbar."
Uta und Stephan Janbeck

 
© Tourismusverband SH

Tourismusverband Schleswig-Holstein e.V.

"Die Realisierung grundlegender struktureller Veränderungen im Tourismusbereich ist eine enorme Herausforderung. Da­her sind wir froh, dass es uns gemeinsam im Land gelungen ist, das Tourismus-Cluster als Umsetzungsmanagement für die Tourismusstrategie einzurichten. Das macht den entscheidenden Unterschied zu den vorherigen Tourismuskonzepten auf Landesebene aus."
Dr. Catrin Homp, Geschäftsführerin

 
© Ostseefjord Schlei/Aldo

Ostseefjord Schlei GmbH

"Das Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein ist für mich insbesondere im Nachhaltigen Tourismus und Qualitätsmanagement unserer Betriebe eine wertvolle Unterstützung. Es erarbeitet landesweite Leitlinien ohne dabei die spezifischen Herausforderungen auf regionaler Ebene zu vergessen. Die Kolleginnen im Cluster liefern hochwertige Informationen und Tipps und sind Meister der Vernetzung."
Max Triphaus, Geschäftsführer

 
© IHK zu Flensburg

IHK Schleswig-Holstein

"Das Clustermanagement Tourismus ist Branchennetzwerk, Dienstleister und Lotse für alle Tourismusakteure im Land.  Es hat sich zu einer zentralen Einheit für die Verwirklichung der Ziele der Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025 entwickelt. Neben der Förderung des Wissenstransfers steht das Tourismuscluster vor allem für die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit unserer gastgewerblichen Betriebe und beflügelt die nachhaltige Entwicklung des Tourismus im Land."
Sedef Atasoy, IHK Flensburg, für die Federführung Tourismus der IHK Schleswig-Holstein

 
 
 

Kontakt/Team

Alternativtext
 
 

Sie haben Fragen oder wünschen ein persönliches Gespräch?

 
 
Kontakt/Team

Dipl.-Kauffrau Hartwig, Kim

Projektleiterin

 

Lorentzendamm 24
24103 Kiel
0431 66666-880
0431 66666-790
E-Mail

Kontakt/Team

Stangenberg, Petra

Projektmanagerin

 

Lorentzendamm 24
24103 Kiel
0431 66666-881
0431 66666-790
E-Mail

Schröer, Anna

Team-Assistenz

Lorentzendamm 24
24103 Kiel
0431-66666-886
0431-66666-790
E-Mail

Khosh, Christina

Team-Assistenz

 

Lorentzendamm 24
24103 Kiel
0431 66666-886
0431 66666-790
E-Mail

 
 
Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein

© 2016 Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein