Kontrast
AA
Förderung
Förderung

Weiterbildungsbonus Pro

Im Bereich soziale Nachhaltigkeit können Beschäftigte, Auszubildende, Freiberufler oder Inhaberinnen von Kleinstbetrieben verschiedene Weiterbildungsprogramme des Landes in Anspruch nehmen, z. B. den Weiterbildungsbonus.

Die Aktion „Nachhaltige Kompetenzentwicklung - Weiterbildungsbonus Pro“ knüpft am bewährten Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein an und kommt direkt den einzelnen Erwerbstätigen zugute. Gefördert werden Seminarkosten der beruflichen Weiterbildung, die dem eigenen beruflichen Fortkommen bzw. der Weiterentwicklung dienen. Die Weiterbildung soll bei einer Weiterbildungsträgerin bzw. einem Weiterbildungsträger stattfinden, die / der den Betriebssitz oder mindestens eine Betriebsstätte in Schleswig-Holstein hat.

Bei der Förderung handelt es sich um einen Zuschuss von 90% (max. 1.500 €) auf berufliche Weiterbildungen und Seminare für Erwerbstätige.

Ihr Ansprechpartner:

Investitionsbank Schleswig-HolsteinTelefon: 0431 9905 2222frdrprgrmmb-shd

Weiterbildungsbonus Pro

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen