Tourismus-Netzwerk Zukunft

Sie haben einen Hotel- oder Gastronomiebetrieb und wollen sich nachhaltiger und somit krisensicherer aufstellen? Sie haben Interesse, sich mit gleichgesinnten Betrieben auszutauschen und voneinander zu lernen? Sie möchten aktiver Botschafter für Ihren Betrieb und Ihre Region werden? Dann seien Sie dabei beim Tourismus-Netzwerk Zukunft!

Ort
landesweit

Veranstalter
Tourismus-Cluster SH, Feinheimisch e.V., DEHOGA SH, bluecontec

Termine
Mo, 29.03.2021, 14:00 Uhr - Mo, 26.04.2021, 18:00 Uhr

Was ist das Netzwerk?
Den Herausforderungen und Chancen dieser Zeit gemeinsam entgegenblicken! Es ist ein Auftakt für ein Netzwerk von Betrieben, die daran glauben, dass Corona auch eine Chance ist, den Tourismus in Schleswig-Holstein neu zu denken und als Vorreiter aktiv mit zu gestalten.

Wer kann teilnehmen?
Hotels und Gastronomiebetriebe, die erfolgreich in die Zukunft zu gehen, sich gemeinsam zu den Maßnahmen und Herausforderungen auszutauschen und Zukunft aktiv gemeinsam zu gestalten.

Daher geht es bei dem Netzwerk Zukunft:

1.) Zu erfahren warum Nachhaltigkeit ein Erfolgsmodell in der Krise und danach ist
2.) Auf regionale Produkte zu setzen, um die Region zu stärken, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und regionale Identität und Authentizität für die Gäste zu betonen
3.) Mitarbeiter als Botschafter für die Betriebe und die Region auszubilden und damit zu motivieren
4.) Fixkosten wie Energie- und Wasserverbrauch zu minimieren, um krisenresistenter zu sein
5.) Aktiver Botschafter für die Zukunftsfähigkeit des Tourismus in der eigenen Region zu sein und die Erfahrungen in diesem Netzwerk mit weiteren Betrieben zu teilen

Was ist enthalten?
• Bewertung zum Status des Zukunftsthemas Nachhaltigkeit je Betrieb (inklusive der Energie- und Wasserverbräuche als Vorbereitung auf
die Energieberatung)
• 4 Workshops * von 14:00-18:00 Uhr

  • Workshop 1: 5 Gründe, warum Nachhaltigkeit ein Erfolgsmodell in Krisen und danach ist
  • Workshop 2: Minimierung der Fixkosten: Ausgewählte Themenschwerpunkte und Austausch über die besten Energie- und Wassereffizienzmaßnahmen in den Betrieben
  • Workshop 3: Lokal statt global: Vorteile regionaler Lieferketten in Kooperation mit FEINHEIMISCH
  • Workshop 4: Einbindung der Mitarbeiter: Wie werden Mitarbeiter Botschafter für den Betrieb und die Region?

• Exkursion: Besuch von Vorreiterbetrieben und FEINHEIMISCH-Lieferanten
• Energieberatung
Systematische Energieberatung durch einen erfahrenen Ingenieur, die unter Einhaltung der Förderbedingungen zu 80% gefördert wird.
Der Eigenanteil der Betriebe beläuft sich auf 20%. In einer telefonischen Abfrage klären wir die Förderfähigkeit und den Ablauf der Energieberatung.

Termine jeweils von 14:00-18:00 Uhr:

1.)    Backensholzer Hofküche, Oster-Ohrstedt, 29.03.2021
2.)    Odins Haddeby, Busdorf, 12.04.2021
3.)    Landhaus Schulze-Hamann, Blunk, 19.04.2021
4.)    Hotel Birke, Kiel, 26.04.2021

*Geplant sind Präsenzveranstaltungen.

Wie kann ich mitmachen:

  • Die Workshops und Netzwerkkoordination werden großteils vom Tourismus Cluster & DEHOGA finanziert.
  • Eigenbeteiligung von 150 € (DEHOGA & FEINHEMISCH Betriebe 120€)
  • Begrenzte Teilnehmerzahl
  • Anmeldungen werden nach Beitragseingang berücksichtigt.
  • Anmeldung (bis 12.03.) und Fragen an Andreas Koch von bluecontec, da im Gespräch vorab, die Möglichkeit einer Förderung der Energieberatung abgeklärt wird.
    a.koch@bluecontec.com
    Mobil: 0170 5 67 22 35


 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein

© 2019 Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein