Social Media für Gastronomie und Hotellerie - es geht kein Weg daran vorbei!

Ort

Termine
Mi, 24.06.2020, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Der Tourismus im Norden nimmt langsam aber sicher wieder Fahrt auf und neben den gewöhnlichen und altbekannten Baustellen stehen Sie als Hoteliers und Gastronomen nun wie so oft vor der Bewältigung vieler neuer Herausforderungen, die durch Corona erst richtig an Fahrt gewonnen haben. Das große und viel diskutierte Themenfeld Social Media, welches vor der Coronakrise von vielen Betrieben eher stiefmütterlich behandelt wurde, hat durch den plötzlichen Lockdown innerhalb kürzester Zeit immens an Bedeutung und vor allem Anerkennung innerhalb der Branche gewonnen. 

Über Nacht wird aus dem Kommunikationsmedium Social Media so ziemlich die einzige Möglichkeit, mit seinen Stammgästen in Kontakt zu bleiben, Fernweh zu wecken und sich immer wieder nachhaltig ins Gedächtnis zu rufen. Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Maßnahmen, manchmal ist auch ein Umdenken erforderlich, um auf neue Gegebenheiten bestmöglich zu reagieren und diese zum eigenen Vorteil zu nutzen. Getreu dem Motto „Wissen ist nur dann viel wert, wenn man es teilt“, wird Ihnen Mika Schmahl von der Social Media Agentur „Account Butlers“ , der als Digital Native die Social Media Präsenzen von Cordes & Rieger sowie über 50 weiteren verschiedenen mittelständischen Unternehmen unter seinen Fittichen hat, hilfreiche Tipps an die Hand geben, wie Sie selbst dafür sorgen von der Zielgruppe gesehen zu werden, von der Sie gerne gesehen werden möchten - jetzt und nach Corona: 

Was kann ich selber tun, um sichtbarer zu werden? Wie spreche ich neue, jüngere Zielgruppen an? Welche Inhalte spiele ich auf meinen Kanälen? Welche Plattformen bespiele ich eigentlich? Gibt es den idealen Posting-Zeitpunkt? Woran erkenne ich einen guten Account? Mitarbeiter-Recruiting über Social Media? Geht das? In-House oder Outsourcing? Kann ich meinen Erfolg messbar machen? Rechnet sich Social Media Marketing für mich?

In dem einstündigen Webinar  beantwortet Mika Schmahl diese und weitere, individuelle Fragen und bringt auf den Punkt, was zu einer erfolgreichen Social Media Strategie , mit der man Gewinn generieren kann,  gehört und wie man auch ohne üppiges Budget große Erfolge erzielen kann. Am Ende des Vortrags ist ausreichend Zeit eingeplant, um auch auf Ihre spezifischen Anliegen einzugehen und in den direkten Dialog mit Herrn Schmahl treten zu können.    „Die zielorientierte Bespielung von ausgewählten Social Media Kanälen ist innerhalb des Marketing-Mix aktuell mit Abstand die kosteneffizienteste Variante von allen Alternativen.“ (Zitat Mika Schmahl)

ANMELDUNG: Bitte melden Sie sich bis zum 23. Juni, 12:00 Uhr unter tourismus@wtsh.de an. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Link zum Einwählen.
Das Webinar wird über Zoom stattfinden. Bitte installieren Sie Zoom auf Ihrem Gerät (einfach auf den Link klicken und runterladen) und testen den Link im Vorfeld auf Funktionalität. Gerne können Sie sich einige Minuten vor der Veranstaltung einloggen, um sicher zu gehen, dass alles funktioniert.

Wir freuen uns, dass Sie dabei sind.

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Social Media für Gastronomie und Hotellerie - es geht kein Weg daran vorbei!

Volpp, Katharina

Projektmanagerin

 
 
 
Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein

© 2019 Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein