Kontrast
AA

Resilienz

Krisenfest in die Zukunft

Stellen Sie sich als resilientes Unternehmen auf, das die Fähigkeit besitzt, aus Krisen zu lernen, sich an Veränderungen anzupassen und schnell wieder funktionsfähig zu sein.

Widerstandsfähigkeit aufzubauen, erfordert eine Vielfalt an Kompetenzen. Dazu gehören unter anderem die Beteiligung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie die Nutzung neuer Tools.

Auch die Fähigkeit zur Agilität ist ein wichtiger Baustein, wenn es um den Resilienz-Aufbau in Ihrem Unternehmen geht. Flexibel auf Veränderungen reagieren zu können und anpassungsfähig zu sein, ist eine wichtige Basis für Krisenfestigkeit. Um agil sein zu können, brauchen Sie jedoch eine Organisationsstruktur, die diese Eigenschaft fördert.

Darüber hinaus können Sie neben der internen Organisationsstruktur die Resilienz Ihres Unternehmens durch externe Beziehungen steigern. Das gelingt Ihnen, indem Sie sich einem breit aufgestellten Netzwerk anschließen. Je facettenreicher dieses Netzwerk ist, desto vielfältiger sind Ihre Möglichkeiten im Krisenfall. Schließen Sie sich mit Wettbewerbern, Nachbarn, regionalen Produktionsbetrieben etc. zusammen und unterstützen Sie sich gegenseitig.

Wenden Sie sich an unsere Expertinnen und Experten. Wir begleiten Führungskräfte touristischer Betriebe darin, Maßnahmen zur Krisenfestigkeit umzusetzen.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen