Wettbewerbe

Wettbewerbe und Preise zum Thema Nachhaltiger Tourismus

Preisverleihung FAIRWÄRTS ©Janbeck

Regional und deutschlandweit gibt es zahlreiche Wettbewerbe, an denen nachhaltige Betriebe und Destinationen teilnehmen können.

Wettbewerbe erhöhen die Aufmerksamkeit für die teilnehmenden Tourismusbetriebe und -destinationen sowie für das gesamte Themenfeld "Nachhaltiger Tourismus". Zudem fördern sie die Diffusion erfolgreicher Konzepte und Ideen und wertschätzen bereits vorhandene Nachhaltigkeitsleistungen.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und Erfolg!

ZeitzeicheN

Zeitzeichen

Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

Ausschreibung 2017
Derzeit wird die Ausschreibung für ZeitzeicheN 2017 vorbereit und mit den Projektpartnern abgestimmt. Wettbewerbsstart ist voraussichtlich im März 2017.

Nachhaltigkeitspreis Schleswig-Holstein 2017 ‒ Bewerbungsfrist abgelaufen

Nachhaltigkeitspreis Schleswig-Holstein 2017

Zum 5. Mal hat Minister Robert Habeck dazu aufgerufen, sich um den Nachhaltigkeitspreis des Landes Schleswig-Holstein zu bewerben.

Der Nachhaltigkeitspreis soll allen Arten von nachgewiesenem und vorbildlichem Nachhaltigkeitsengagement ein Forum bieten sowie die herausragenden Beiträge mit insgesamt 10.000 Euro honorieren. Die drei folgenden Themen mit aktuellem Handlungsbedarf stehen dabei im Fokus:

  1. Bildung für nachhaltige Energienutzung
  2. Nachhaltigkeit in der Lieferkette
  3. Das rechte Maß treffen ‒ faire Preise für Erzeuger

Der Wettbewerb spricht engagierte, zukunftsgerichtete Privatpersonen, öffentliche Einrichtungen, Verbände und Unternehmen in Schleswig-Holstein mit ihren innovativen Ideen, Konzepten und Projekten an, die unter Berücksichtigung der globalen Verantwortung die Faktoren "Soziale Gerechtigkeit", "Wirtschaftlichkeit" und "Umweltverträglichkeit" beispielgebend und erfolgreich miteinander verbinden und damit einen klaren Beitrag zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele leisten.

Die Preisverleihung für den Nachhaltigkeitspreis 2017 ist für den 6. April 2017 in Neumünster vorgesehen.

Der Nachhaltigkeitspreis Schleswig-Holstein wird jährlich vergeben. Wir informieren Sie, sobald der Wettbewerb 2018 startet.

FAIRWÄRTS ‒ Ideenwettbewerb für Nachhhaltigkeit und Verantwortung im Tourismus

FAIRWÄRTS ‒ Ideenwettbewerb für Nachhhaltigkeit und Verantwortung im Tourismus 2015/2016

Gesucht wurden innovative, glaubwürdige und herausragende Lösungen für einen nachhaltigen und verantwortlichen Tourismus.

Der Wettbewerb richtete sich an alle touristischen Leistungsträger. Das Ziel war, aufzuzeigen, dass jedes Unternehmen in seiner Besonderheit durch seine innovativen Ideen und Vorzeigebeispiele zu einem nachhaltigen und verantwortlichen Tourismus beitragen kann.

Erfreulicherweise ging der 2. Preis nach Schleswig-Holstein an:
Janbeck*s FAIRhaus mit „Urlaub mit gutem Gefühl“

Radtour-2016_4_©Andreas Koch

Auf der FAIRWÄRTS-Website können Sie sich immer noch über Themen zum nachhaltigen und fairen Tourismus informieren. Denkanstöße dafür liefern die vorbereiteten KnowHow-Module und Infobuttons sowie der Fragenkatalog.

Der Ideenwettbewerb-FAIRWÄRTS für Nachhhaltigkeit und Verantwortung im Tourismus wird jährlich vergeben. Wir informieren Sie, sobald der Wettbewerb 2016/2017 startet.

DTV Bundeswettbewerb ‒ Nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland 2016/2017 ‒ Berwerbungsfrist abgelaufen

Nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland

Der Bundeswettbewerb 2016/17 – Nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland soll die Aufmerksamkeit der Branche stärker auf das Thema Nachhaltigkeit im Tourismus lenken und insgesamt zur Verbreitung tragfähiger Nachhaltigkeitskonzepte in Destinationen beitragen. Es werden bereits vorhandene Nachhaltigkeitsleistungen und -verfahren in deutschen Tourismusdestinationen hervorgehoben und deren Umsetzung honoriert.

Zusätzlich zur Auszeichnung einer Siegerdestination werden Sonderpreise zu den folgenden Schwerpunktthemen vergeben:

  • Nachhaltige Mobilität
  • Klimaschutz
  • Energie- und Ressourceneffizienz
  • Naturerlebnis und biologische Vielfalt
  • Regionalität

Die Preisverleihung findet am 17. Mai 2017 in Berlin statt. Die Siegerdestination sowie die weiteren Preisträger werden von der Umweltministerin Barbara Hendricks ausgezeichnet.

 
 

Ansprechpartnerin

Kontakt/Team Hartwig

Dipl.-Kauffrau Hartwig, Kim

Projektleiterin

 

Lorentzendamm 24
24103 Kiel
0431 66666-880
0431 66666-790
E-Mail

 
 
Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein

© 2016 Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein