Leitbild für einen nachhaltigeren Tourismus in Schleswig-Holstein

In einem gemeinschaftlichen „bottom-up“-Prozess haben das Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein, Touristiker, Hoteliers und Nachhaltigkeitsexperten ein Leitbild für einen nachhaltigeren SH-Tourismus entwickelt. Im Fokus steht insbesondere der Interessensausgleich aller drei Dimensionen der Nachhaltigkeit zum  Vorteil aller.

„Als verantwortungsvolle Tourismuswirtschaft des Landes haben wir uns ein Leitbild für die drei Bereiche Wirtschaft, Menschen und Natur gegeben, da wir uns unserer gemeinsamen Verantwortung für ein wirtschaftlich erfolgreiches Schleswig- Holstein, für die Menschen sowie die Kultur unseres Landes und für unsere gesunde Natur bewusst sind. Wir denken dabei sowohl an die heutige als auch die zukünftigen Generationen, die in unserem Land leben. Wir identifizieren uns solidarisch mit diesem Leitbild, welches wir nicht als starres Konstrukt verstehen, sondern in einem dynamischen Prozess in Zukunft gemeinsam leben und weiter
entwickeln wollen.“

 

Wirtschaft

© Henrik Matzen

Unser Beitrag für die Wirtschaft Schleswig-Holsteins ist es, dass örtliche Unternehmen und die Bevölkerung gemeinsam von der
touristischen Wertschöpfung auf Grundlage
von Fachkräftesicherung, Qualität und regionaler Identität profitieren. Wir setzen dabei auf:

  • ein erweitertes Qualitätsverständnis, welches das Thema Nachhaltigkeit einschließt und somit unser Profil und Image im Bereich Nachhaltigkeit stärkt
  • einen Tourismus, der das kulturelle Erbe sowie die regionsspezifischen Traditionen achtet und fördert und damit die regionale Identität stärkt
  • bevorzugte Vermarktung und Förderung der lokalen Kultur und regionaler Produkte
  • Erhöhung der regionalen Wertschöpfung u. a. durch die bevorzugte Wahl von Zulieferern und Kooperationspartnern aus der Region durch die Tourismusbetriebe
  • Förderung der Kooperation unter den Tourismusbetrieben und unter den Vermarktungsorganisationen des Landes im Sinne der Erreichung dieses Leitbildes

Menschen

© Henrik Matzen

Unser Beitrag für die Menschen Schleswig Holsteins ist es, Grundlagen zu schaffen für individuelle Lebensqualität und Lebensglück. Wir setzen dabei auf:

  • Förderung umweltfreundlicher Mobilitätsangebote sowie des öffentlichen Nahverkehrs für die Bewohner und die Touristen des Landes
  • Zugänglichkeit touristischer Informationen für alle im Sinne der Barrierefreiheit sowie Offenheit, Toleranz und Gleichberechtigung im Umgang sowohl mit Gästen als auch Mitarbeitern und Partnern
  • faire Bezahlung und faire Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter der Tourismuswirtschaft
  • Schaffung attraktiver Qualifizierungsangebote u. a. im Bereich Nachhaltigkeit, um die Mitarbeiter im Tourismus für das Thema zu sensibilisieren
  • ein Miteinander von Bewohnern und Besuchern bzw. Touristen des Landes – bei der Entwicklung des Tourismus berücksichtigen wir daher bewusst die Bedürfnisse der Bewohner des Landes
 
 

Natur

© Henrik Matzen

Unser Beitrag für die Natur Schleswig-Holsteins ist es, diese zu schützen, zu inszenieren und respektvoll zu erleben. Wir setzen dabei auf:

  • einen aktiven Ressourcenschutz und ein Ressourcenmanagement unter Berücksichtigung des Schutzes und der Förderung von Biodiversität im betrieblichen Handeln
  • die Förderung und Vermarktung von Tourismusbetrieben und touristischen Produkten, die in besonderer Weise zu mehr ökologischer Nachhaltigkeit im Sinne dieses Leitbildes beitragen
  • die Schaffung und Vermittlung von Naturerlebnisangeboten, die die Tiere und Pflanzen sowie Landschaften nicht gefährden
  • eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Natur- und Umweltschutz, d. h. den kundigen Naturerlebnishelfern und fachlichen Beratern
 
 
 
 
 

Was versteht man unter Nachhaltigkeit? Das erfahren Sie hier!

Ansprechpartnerin

Kontakt/Team Hartwig

Dipl.-Kauffrau Hartwig, Kim

Projektleiterin

 

Lorentzendamm 24
24103 Kiel
0431 66666-880
0431 66666-790
E-Mail

 
 
Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein

© 2016 Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein