Evaluierung und Weiterentwicklung der Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025

Was sind Zukunftsthemen für den Tourismus? Was sind Erfolgsfaktoren und Treiber für eine langfristig erfolgreiche und nachhaltige Tourismusentwicklung? Wo gibt es gute Erfolgsbeispiele?
Zu diesen und weiteren Themen wird die im Juli 2014 veröffentlichte Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025 aktuell unter fachlicher Begleitung des Beratungsunternehmens PROJECT M und unter intensiver Einbindung der Akteure des Schleswig-Holstein Tourismus zwischen-evaluiert.

Zielsetzung und Prozess

Ziel ist eine detaillierte Prüfung und fokussierte Nachjustierung der Handlungsfelder und Themen für die Weiterentwicklung der Tourismusstrategie SH 2025. Im Rahmen einer umfangreichen Online-Befragung, Experten-Vertiefungsgesprächen und einer #InnovationsWerkstatt Tourismus werden neue Einflussfaktoren und wichtige Veränderungsbedarfe für die Weiterentwicklung identifiziert. Die Hinweise aus der Tourismuswirtschaft werden gemeinsam mit einem ausgewählten SH-Fachgremium und unter Einbeziehung weiterer Fachexperten vertieft und als konkrete Aussage für die Tourismusstrategie aufbereitet.

© PROJECT M: Evaluationsprozess für die Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025
© PROJECT M: Evaluationsprozess für die Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025

Evaluierungsphase | 1. & 2. Quartal 2019

In der Evaluierungsphase erfolgt die daten- und zahlenorientierte Evaluierung der Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025. Wichtiger Baustein dieser Prozessphase ist eine Online-Befragung, welche vom 20.02.2019 bis zum 15.03.2019 durchgeführt wurde (s. Online-Befragung) Über alle Ebenen und aus den verschiedenen Branchenzweigen der Tourismuswirtschaft hinweg wurden die Einschätzungen und Meinungen der Tourismusakteure des Schleswig-Holstein Tourismus im Hinblick auf die aktuelle Tourismusstrategie sowie dessen Weiterentwicklung abgefragt und ausgewertet.

Weiterentwicklungsphase | 2. Quartal 2019

Mit einem begleitenden SH-Fachgremium aus Branchen- und Interessensvertretern sowie Touristikern und Entscheidungsträgern und mittels der dialogorientierten Vertiefung der Evaluierungsergebnisse im Rahmen von Experteninterviews, wird gemeinsam an der Weiterentwicklung der Tourismusstrategie gearbeitet. Bedeutender Punkt der Weiterentwicklung wird die #InnovationsWerkstatt Tourismus Schleswig-Holstein 2025 am 29. April 2019 sein, in der die zentralen Themen und wichtigsten Handlungsfelder des Schleswig-Holstein Tourismus identifiziert und mit nationalen und internationalen Experten diskutiert werden. Die Ergebnisse aus verschiedenen Werkstätten fließen direkt in den Prozess mit ein.

Beschluss- und Umsetzungsphase | 3. Quartal 2019

Die Weiterentwicklung der Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025 wird im Juni/Juli 2019 vom beauftragtem Beratungsunternehmen PROJECT M soweit aufbereitet, dass die Ergebnisse dem Steuerungskreis Tourismus und den politischen Entscheidungsträgern vorgestellt und von diesen beschlossen werden können. Die öffentliche Vorstellung der überarbeiteten Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025 ist im Rahmen des Tourismustages am 04. November 2019 vorgesehen.

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen


Termine auf einen Blick:

bis 15.03.2019: Online-Befragung

22.03.2019: Workshop Begleitgremium

März 2019: Vertiefungsinterviews

29.04.2019: #InnovationsWerkstatt

17.05.2019: Workshop Begleitgremium

14.06.2019: Workshop Begleitgremium

© TA.SH Sascha Egerland
© TA.SH Sascha Egerland
© TA.SH-Peter-Luehr
© TA.SH-Peter-Luehr
© TA.SH-Jan-Christoph-Schultchen
© TA.SH-Jan-Christoph-Schultchen
 
 
Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein

© 2019 Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein