Kontrast
AA

Auftaktveranstaltung Tourismus-Netzwerk Zukunft 2.0

16.09.2022

Auftaktveranstaltung Tourismus-Netzwerk Zukunft 2.0

Am 12.09 fand die Auftaktveranstaltung des Tourismus-Netzwerk Zukunft 2.0 auf dem Backensholzer Hof statt.

Am Montag den 12.09. fand die Auftaktveranstaltung des Tourismus-Netzwerks Zukunft 2.0 auf dem Backensholzer Hof in Oster-Ohrstedt statt. Die Käserei ist ein Familienbetrieb, der in der dritten Generation von Thilo Metzger-Petersen geleitet wird. Mit 28 Teilnehmern aus der Hotellerie und Gastronomie erhielt die Veranstaltung reges Interesse.
Nach einleitenden Begrüßungsworten durch die Projektleiterin Sandra Rieckermann führte unser Experte Andreas Koch die Teilnehmenden durch den Workshop. Am Vormittag wurden die Teilnehmer gebeten, sich untereinander zu verschiedenen Fragen auszutauschen. Im Fokus stand unter anderem die Reflektion der Corona-Pandemie: Wie ist es den Betrieben ergangen und was haben die einzelnen Personen aus der Krise gelernt? Durch die Interaktion untereinander entstand ein spannender Austausch unter den Teilnehmern, sodass Andreas Koch zwischenzeitlich die enthusiastischen Unterhaltungen unterbrechen musste, um das Programm fortzuführen. Durch abwechselnde Sequenzen von Wissensvermittlung und Interaktivität blieb der Workshop unterhaltsam, denn die Gäste sollten sich immer mal wieder in kleinen Gruppen zusammenfinden und über Fragestellungen debattieren.
Nach der Mittagspause, in der passend zur Location Käsebrote serviert wurden, widmete sich Andreas Koch dem eigentlichen Thema des Workshops: den globalen Trends und deren Bedeutung für den Tourismus. Als Einleitung wurden die 17 Nachhaltigkeitsziele der EU gezeigt. Für den weiteren Verlauf hatte Andreas Koch zusammen mit seinem Kollegen Harald Gratenau Karten vorbereitet, die 14 unterschiedliche Trends abbildeten. Die Teilnehmenden sollten entscheiden, welcher Trend für sie persönlich die größte Bedeutung in den nächsten Jahren haben wird und danach in der Gruppe diskutieren. Andreas Koch bat die Gruppen daraufhin, die Ergebnisse dem Plenum zu kurz vorzustellen. Zu den am häufigsten genannten Trends zählte die Generation Z, die fortschreitende Digitalisierung, die Gemeinwohlökonomie und der regenerative Tourismus.
Der Netzwerk-Tag endete mit einer Führung von Thilo Metzger-Petersen über den Backensholzer Hof.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Gästen für die Teilnahme, sowie beim DeHoGa und Feinheimisch für die Unterstützung.

Des Weiteren freuen wir uns über den Besuch von unseren Folgeveranstaltungen: Tourismus-Netzwerk Zukunft 2.0


Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen