Kontrast
AA

Online Meeting zwischen Experten und teilnehmenden Betrieben

18.08.2022

Online Meeting zwischen Experten und teilnehmenden Betrieben

Die Betriebe lernten diese Woche in digitalen Auftaktgesprächen Andreas Koch von bluecontec aus unserem Expertenpool kennen.

Seit Projektbeginn 2022 hat das Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein bereits mehrere Betriebe in Schleswig-Holstein besucht. Durch die Erstgespräche vor Ort konnte das Tourismus-Cluster die aktuelle Situation im Unternehmen erfassen und die gewünschten Themenfelder (Nachhaltigkeit) konkretisieren – hinführend auf die Einbindung der Experten.

Andreas Koch mit seinem Expertenteam von bluecontec und weiteren Kompetenzpartnern unterstützen die Unternehmen mit ihrem umfassenden Fachwissen in den Schwerpunkten:  

  • Energie-, Wasser- und Abfalleffizienz (Ressourcenmanagement)
  • Personal- und Organisationsentwicklungsplanung 
  • Regionale Produkte und Lieferketten
  • Tourismus für alle (Barrierefreiheit)   
  • Visionen und Werte nachhaltiger Geschäftsmodelle 

In den digitalen Auftaktgesprächen setzt Andreas an dem durchgeführten “Erstcheck” an und ermittelt den Bedarf des Unternehmens und die Ausrichtung der Begleitung durch gezielte Nachfragen.

Die aktuelle Energiekrise birgt neue Herausforderungen für die Hoteliers und Gastronomen in SH, sodass das Strandhotel Garni Fehmarn, die Appartementhäuser Klüver & Schwardt in Kellenhusen und das Hotel Utspann in Schafflund neben der kostenlosen Betriebsbegleitung einen Schritt weiter gehen und eine geförderte Energieberatung (Energieaudit) der Bundesregierung mit Eigenanteilssumme in Anspruch nehmen.

Das The Cozy Hotel in Timmendorfer Strand wird als Teil der Begleitung durch das Cluster alternativ einen Tag mit einem Ingenieur “hands on” verbringen, der einen ersten Status Quo zum Thema Energie erfasst und exemplarisch Hinweise zu möglichen Umstellungen geben kann und ad hoc Fragen beantwortet. Ab Herbst begleiten wir das Hotel außerdem auf dem Weg zu Plastikfreiheit. Projektmanager Harald Gratenau und Maria Valerga von blueContec werden die Einführung ist das Thema übernehmen (Welche Plastiksorten gibt es? Welche Gesetzgebung ist aktuell?). Anschließend wird dem Housekeeping eine Datenbank zur Verfügung gestellt, in der alle Plastikartikel des Hotels erfasst werden. Durch ein nachgelagertes Coaching wird zu jedem Plastikartikel eine Alternative aufgezeigt.

Auf nachhaltiger Menügestaltung (veganes Frühstücksbuffet) liegt der Fokus der Betriebsbegleitung in der Bretterbude Heiligenhafen, die gemeinsam mit ihrem Team (F&B-Manager, Restaurant-Leiter und den Küchenchefs) und dem gelernten Koch Harald Gratenau ausgearbeitet wird.

Uta Janbeck nimmt die Unterstützung vom Tourismus-Cluster bei ihrem Betrieb Janbeck’s Fairhaus in Anspruch, um die Kommunikation ihrer bereits umfassenden Nachhaltigkeitsmaßnahmen neu zu denken. Andreas Koch, Ben Förtsch vom Creativhotel Luise in Erlangen und Uta Janbeck haben sich dazu bereits in einem ersten Meeting ausgetauscht und Umsetzungsideen gesammelt.

Der erste Workshop “Visionen und Werte eines nachhaltigen Geschäftsmodell” findet am 01. und 02. September mit dem StrandGut Resort in St. Peter-Ording unter Mitgestaltung der Abteilungsleiter:innen, der Geschäftsführung und Azubis statt. Ziel ist u.a. die Entwicklung von Verbesserungsansätzen in den täglichen Arbeitsabläufen in Hinblick auf die Umweltauswirkungen und die Ausarbeitung eines internen Narrativs.

Das Strandhotel Garni Fehmarn, das Hotel Haus am Meer in Scharbeutz, die Appartementhäuser Klüver & Schwardt in Kellenhusen, die Bretterbude Heiligenhafen und das Hotel Utspann in Schafflund werden außerdem an allen bzw. an ausgewählten Modulen wie “Kommunikation von Nachhaltigkeit”, “Lieferanten” oder “Mitarbeitereinbindung” der Netzwerkreihe “Tourismus-Netzwerk Zukunft 2.0” teilnehmen. Andreas Koch bietet im Rahmen der Betriebsbegleitung ein 1:1-Coaching an, um die praktische Umsetzung im eigenen Betrieb zu erleichtern und zu unterstützen.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit den ersten Betrieben und unserem Expertenteam starten!

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen