inspektour GmbH Tourismus- und Regionalentwicklung

inspektour ist ein seit 2002 deutschlandweit tätiges, nachhaltig-, praxis- und umsetzungsorientiertes Büro im Bereich Tourismus, Freizeit und Regionalentwicklung. inspektour ist als Dienstleister für seine Kunden beratend, entwickelnd sowie umsetzend tätig und gehört in dieser Branche zu einem der führenden Büros in Deutschland. Weit mehr als 300 Projekte und Prozesse haben sie begleitet.

Der Firmensitz der ersten Geschäftsjahre war Heide/Holstein. Das Unternehmen hat nun seinen Sitz in Hamburg und beschäftigt derzeit 15 festangestellte Mitarbeiter.

inspektour übernimmt Verantwortung für das, was sie tun. Nachhaltig!

inspektour sind: Berater, Analysten, Konzepter, Marktforscher, Mystery-Checker, Qualitätsmanager, Umsetzer, Regionalentwickler, Entdecker, Moderatoren, Freizeit- und Tourismusmanager, Produktentwickler, Praktiker, Dozenten, Referenten, Netzwerker, Maßnahmenplaner, Begleiter, Visionäre.

KfW Berater

nein

Bafa Berater

nein

Anzahl an Beratungen rund um das Thema Nachhaltigkeit in der Tourismusbranche in den letzten 5 Jahren

>50

Anzahl an Beratungen rund um das Thema Nachhaltigkeit in der Tourismusbranche in Schleswig-Holstein in den letzten 5 Jahren

>20


Schwerpunkte

1.     Konzepte | Studien
2.     Management | Prozessbegleitung
3.     Marktforschung | Destination Brand
4.     Seminare | Trainings | Coachings

Bis zu 3 Referenzbetriebe/ -projekte zu nachhaltigen Projekten in Schleswig-Holstein

Betreuung der Nationalpark-Partnerschaft seit 2007 (Prozess)

Trainer für das System ServiceQualität Deutschland in Schleswig-Holstein seit 2008 (Schulungen – Beratungen)

Touristische Relevanz von UNESCO Welterbestätten und Nationalparks (Studie) 

Schleswig-Holsteinische Landesforsten - Erlebniswald Trappenkamp (Kunde)

Weitere siehe Homepage

 
 
Logo © inspektour_office-M.
© inspektour

inspektour GmbH
Tourismus- und Regionalentwicklung
Osterstraße 124
D-20255 Hamburg
Telefon: 040  414 3887 40
Fax: 040  414 3887 44
info@inspektour.de

 
 
Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein

© 2016 Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein