Janbeck*s FAIRhaus

Nicht weit von der Ostseeküste entfernt steht in Gelting-Lehbek
das erste klimaneutrale Hotel in Schleswig-Holstein.
Den Inhabern Uta und Stephan Janbeck
ist Nachhaltigkeit „eine Herzensangelegenheit“ –
von den regionalen Saisonprodukten auf der Frühstückstafel
bis zum umfassenden Energiekonzept.
 
© Henrik Matzen
© Henrik Matzen

Janbeck*s FAIRhaus
Lehbek 10
24395 Gelting
OT Lehbek
Tel. 046 43 - 185 400
hier geht`s zu Janbeck*s FAIRhaus

 
 

Tue Gutes und sprich darüber
Als Uta und Stephan Janbeck 2003 damit begannen, ihren Dreiseithof zu sanieren und auszubauen, stand für sie fest: „Wir wollen zeigen, dass man anders leben und wirtschaften kann – nachhaltig und fair.“ 14 Jahre später hat Janbeck*s FAIRhaus mit seinen sieben Zimmern und Ferienwohnungen und dem schönen Hofcafé gerade wieder sämtliche Viabono-Kriterien für einen umwelt- und klimafreundlichen Reise-Tourismus erfüllt. 

Janbecks konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichteter Ansatz spiegelt sich zum Beispiel bei der Wasserversorgung wider:Das Abwasser des Betriebes läuft in die im Landkreis größte private Kläranlage – und wird anschließend für Gartenanbau, Toilettenspülung & Co. genutzt. „Wir möchten in allen Bereichen Kreisläufe schaffen“, so Stephan Janbeck. Das gilt auch für die Mobilität: Für Gäste und Mitarbeiter stehen vier Elektroautos bereit. Per Photovoltaik selbst erzeugter Strom wird an einer eigenen Ladestation  gezapft. Und klar, in der Küche des FEINHEIMISCHMitgliedes wird überwiegend mit regionalen Saisonprodukten gekocht und gebacken. „Wir möchten das ökologische Bewusstsein der Menschen schärfen“, haben sich Uta und Stephan Janbeck zum Ziel gesetzt. Und dabei setzt das sympathische Paar auch auf moderne Kommunikationskanäle und Networking: „Wir sind bei Facebook aktiv, haben unseren eigenen ,Oekoblog‘, laden Reiseblogger ein, fahren jedes Jahr bei der E-Auto-Rallye ,Wave Trophy‘ mit – und unsere E-Auto-Treffen hier auf dem Hof sind inzwischen überregional beachtete Events.“

 
 
 
Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein

© 2016 Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein